Advertisement
Site preloader
FASHION

ACCESSOIRES // NEVER WEARING A JEANS WITHOUT A (FLY)BELT

1. August 2017

Hi Leute, nach einer Woche auf Sylt und in den italienischen Alpen, melde ich mich mit einem neuen Beitrag – ACCESSOIRES // NEVER WEARING A JEANS WITHOUT A (FLY)BELT – bei euch. Ich stelle euch die Gürtel von Flybelt mit einem einzigartigem Feature vor.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

 

Ein Gürtel ist für mich ebenso ein wichtiges Accessoire wie z.Bsp. eine Uhr. Er gehört für mich zu einem Look einfach dazu. Die einzige Kombination an dem ich einen Gürtel weg lasse, sind Anzug-, oder Chinohosen. Diese Hosen sollten meiner Meinung nach auch ohne Gürtel perfekt sitzen und können ohne Gürtel getragen werden. Da ein Gürtel aber oft ein Outfit um einiges aufwertet, gibt es kaum Looks bei denen ich keinen Gürtel trage. Kein Geheimnis ist demzufolge auch, dass mein Fach für Gürtel schon komplett überfüllt ist. Umso glücklicher bin ich euch meine neuste Entdeckung vorstellen zu können.

BELTS BY FLYBELT

Nicht jeder Look verlangt einen komplett neuen Gürtel. Oft taugt der schwarze „Standard-Gürtel“ auch für mehrere Outfits, aber nicht jede Gürtelschnalle passt zu jedem Look. Silber, Gold, Schwarz, Matt oder Glänzend – zu viele Variationen. Aber auch die unzähligen Möglichkeiten der Kombination aus Gürtel und Schnalle, lassen es fast gar nicht zu, so viele unterschiedliche Gürtel zu haben.

Eine perfekte Lösung für das Kombinationsproblem bietet Flybelt. Der Clou der Entwicklung ist, dass die Schnalle vom Gürtel abgenommen werden kann, ohne den ganzen Gürtel ausziehen zu müssen. Diese Innovation ermöglicht es unzählige Kombinationen aus Gürtel und Schnalle zu gestalten. Bei Fylbelt, um genau zu sein, sind es 274 Variationen aus 24 handgefertigten Gürtelmodellen und 18 verschiedenen Schließen. Es gibt die PURE Line, welche mit 35mm breiten Gürteln passend für schicke Looks mit Anzug oder Chinohosen ist und es gibt die URBAN Line, welche mit 40mm breite besonders für Jeans und casual Outfits geeignet ist. Das Besondere am System bei Flybelt ist, ihr könnt einen Gürtel kaufen und separat unterschiedlich viele Schnallen wählen. So ergeben sich allein aus einem Gürtel verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Die Möglichkeit Schnalle und Gürtel zu wechseln hat ursprünglich beim Fylbelt einen ganz anderen Hintergrund gehabt. Ihr wisst, ich reise viele und das heißt ich komme an den unterschiedlichsten Flughäfen weltweit. Es gibt eine Sache, die ist an jedem Flughafen gleich – die Sicherheitskontrollen. Alle Taschen leeren, Laptop und Kamera raus, Flüssigkeiten vorzeigen, Schmuck ab und Gürtel ablegen … und genau an diesem Punkt kommt Flybelt mit seiner abnehmbaren Schnalle zu Einsatz. Einfach die Schnalle abtrennen und der restliche Gürtel muss nicht abgelegt werden. Denn mit dem nichtmetallischen Haken, an dem die Schnalle befestigt wird, kann jede Sicherheitskontrolle passiert werden. Eine so simple aber hervorragende Idee, die echt Zeit sparen kann.

Eine weitere Sache, die ich vor Flybelt noch nicht kannte, ist die Flybar. Die Lagerung von Gürteln finde ich immer recht kompliziert, da ich sie bis jetzt immer eingerollt habe. Mit der Fylbar kann man die Gürtel ganz einfach an einer Kleiderstange aufhängen – platzsparend und komfortabel.

 

Ebenfalls sei erwähnt, dass alle Gürtel handgemacht und aus echtem italienischem Leder sind. Bei Flybelt wird auf höchste Qualität bei Verarbeitung und Materialien gesetzt und das merkt man auch. Und wer seine Initialen auf dem Gürtel haben will, fügt diese einfach bei der Bestellung hinzu.

 

Flybelt bietet nicht nur Innovation und Kombination, sondern ist preislich mehr als attraktiv! Wer von euch die Gürtel ausprobieren will, für den habe ich auch noch einen Gutscheincode: FBANDRE

 

Fragen könnt ihr mir gerne in die Kommentare schreiben.

 

André

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Casualchic-Flybelt-Flowershirt-The-Kooples-White-Jeans-Movado-Watch

2

Comments

  1. Bernd

    4. August 2017 at 14:31 Antworten

    Sehr coole Gürtel mein lieber! Auch das Hemd ist absolut mein Geschmack! Liebe solche tollen Muster.

    Hab ein tolles Wochenende!
    Bernd

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]