Site preloader
LIFESTYLE

BREAD&BUTTER BERLIN // THE FOSSIL HYBRID Q SMARTWATCH

6. September 2017

Hey Leute, letzte Woche fand in Berlin die Bread&Butter statt und gemeinsam mit Fossil waren Aline und ich am Freitag vor Ort am Stand, um die Hybrid Q Smartwatch zu testen. In meinem Beitrag – BREAD&BUTTER BERLIN // THE FOSSIL HYBRID Q SMARTWATCH – bekommt ihr ein paar Eindrücke von der Messe und ich stelle euch die Uhr vor.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Bread&Butter x Fossil

Die Bread&Butter ist eine Lifestyle Messe veranstaltet von Zalando und fand in diesem Jahr in zweiter Auflage statt. Eine Messe die für Endkonsumenten gedacht ist, um die neuesten Produkte und Innovationen der Marken aus dem Bereich Fashion und Lifestyle zu testen und zu begutachten. Die Marken stellen ihre Produkte vor die auch auf Zalando zu finden sind, somit sind sie auch greifbar und nachkaufbar für die Besucher. Fossil stellt nicht nur unter eigenem Namen Uhren her, sondern auch für Marken wie Diesel oder Armani.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Am Stand von Fossil lag das Hauptaugenmerk auf der, dieses Jahr erschienenen und zur Basel World vorgestellten, Hybrid Q Smartwach. Neben der Uhr und Ihren Funktionen gab es noch ein, besser gesagt, zwei Highlights. Erstmalig arbeitet Fossil dieses Jahr mit zwei Markenbotschaftern aus Deutschland zusammen – Felix Jaehn (DJ) und Janina Uhse ( Ex-Schauspielerin und jetzt Bloggerin). Beide waren am Freitag ebenfalls Ort, gaben Autogramme und standen für einen kleinen Austausch und Selfies zur Verfügung. Das abendliche Highlight war die Aftershow Party mit Live-Auftritt von Felix Jaehn.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

Fossil Hybrid Q

Aktuell leben wir in einer Welt, in der regelmäßig neue Innovationen aufpoppen, die versprechen den Markt und unseren Alltag zu verändern. Eines dieser Innovationen sind Smartwatches. Jeder kennt sie mittlerweile und viele tragen sie auch. Oft ist es aber so, dass vor allem gerade neue Technologien entweder eine wirkliche Innovation darstellen oder sie schnell ihren Reiz verlieren. Nicht so aber die Fossil Hybrid Q – sie ist definitiv eine Innovation!

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Besonders beim Thema Smartwatch bin ich besonders wählerisch und habe schnell für mich festgestellt, dass reine High-Tech Uhren oder Smarttracker nichts für mich sind. Ganz einfacher Grund: Ich liebe Uhren im klassischen. Design. Ich bin einfach kein Fan von einem digitalen Display bei dem man im besten Fall 20 verschiedene Hintergründe einstellen kann und im Ruhemodus ich auf ein schwarzes Display schaue – diese dann aber trotzdem jeden Tag aufladen muss.

Mit einem komplett anderen Eindruck überzeugte mich dann aber die neue Smartwatch von Fossil. Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine normale Uhr mit einem Ziffernblatt, groß wie eine gewöhnliche Uhr auch nicht schwerer oder leichter. Genau das ist der Punkt was mir besonders gefällt. Die Uhr sieht aus wie eine normale Armbanduhr und erst, wenn man ganz genau hinschaut erkennt man den Unterschied. Sie besitzt drei kleine Knöpfe und ein kleines, zweites Ziffernblatt.

Aber auch mit ihrem Inneren überzeugt die Uhr. Sie läuft mit einer normalen Batterie, die man bei einem herkömmlichen Uhrenmacher einfach alle paar Monate austauschen muss. Lieber so, als jeden Tag aufladen. Weiterhin glänzt sie mit Vorteilen wie: sie ist wasserdicht, funktioniert mit Bluetooth und nicht mit WLAN. Es gibt eine passende App dazu, die einfach und verständlich aufgebaut ist.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Zum Schluss noch das wichtigste, die Funktionen: Die Uhr ist nicht mit Spielereien oder Funktionen überfüllt, die nicht sinnvoll sind. Auf der einen Seite ist sie ein Tracker: sie kann nicht nur deine Schritte zählen und vibriert, wenn du dein selbst festgelegtes Tagesziel erreicht hast. Auf der anderen Seite kann sie auch deinen Schlaf analysieren und dir sagen, wie lange und erholsam dieser war. Weitere Funktionen, die zu meinen Favoriten zählen und die ich sehr an der Uhr schätze, sind:

 

  1. Du lebst in zwei Zeiten

Eine praktische Funktion, da ich sehr oft reise. Ich kann die Uhrzeit meines Ziels einstellen und verliere nie aus den Augen wie spät es in Berlin (zu Hause) ist. Ich brauche nur einen Kopf drücken und schon wird mir die zweite Uhrzeit angezeigt. Für mich keine Spielerei sondern, für Posting-Zeiten auf Instagram oder Mail-Kontakt mit Agenturen, sehr wichtig.

 

  1. Sie funktioniert als Selbstauslöser

Einfach die Kamera-App auf dem Handy öffnen, richtig positionieren, Knopf drücken und schon ist ein Foto geknipst. Perfekt für mich!

 

  1. Sie steuert die Musik

Ohne das Handy zu benutzen, steuert die Uhr durch Drücken der Knöpfe deine Playlist, vor/zurück/play/pause – das alles übernimmt sie für dich. Wer kennt es nicht, Code auf dem Handy eingeben, weil der Bildschirm wieder ausgegangen ist.

 

  1. Sie weckt dich

Einfach in der App zur Uhr einen Alarm einstellen und schon wirst du morgens durch ein sanftes Vibrieren am Handgelenk geweckt. Kein schrilles Klingeln mehr.

 

Neben den ganzen Funktionen, lässt sich dich Uhr auch noch seinem persönlichen Stil anpassen. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Ausführungen – ob in Gold mit schwarzem Lederarmband oder in schwarz mit braunem Lederarmband. Für jeden ist der passende Stil dabei. Und das Beste, mit 200Euro bietet sie ein richtig gutes Preis/Leistungsverhältnis.

André

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Fossil-Hybrid-Q-Smartwatch-Bread-Butter-Lifestylewatch-Black-Outfit-Casual-Look

3

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]