Advertisement
Site preloader
FASHION, TRAVEL

FINLAND // WINTERWONDERLAND CAPTURED W/ HUAWEI MATE10 PRO

10. März 2018

Hey Leute, aktuell könnten die Gegensätze auf meinen Reisen nicht größer sein. Noch vor zwei Wochen war ich in Finnland bei -20 Grad und eben noch in Dubai bei knapp 30 Grad. In meinem neuen Beitrag – FINLAND // WINTERWONDERLAND CAPTURED W/ HUAWEI MATE10 PRO –  will ich euch meine Eindrücke von meinem ersten Trip den ich überhaupt nach Finnland gemacht habe nicht vorenthalten.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Noch nie zuvor war ich in Finnland gewesen und mein nördlichstes Reiseziel was ich bis dato bereist hatte, war Kopenhagen. Umso gespannter war ich, was mich nur rund 200km vom Polarkreis  entfernt, in Levi erwarten würde. Der Grund meiner Reise soweit in den Norden, war die Teilnahme an der Porsche Ice Experience (hier könnt ihr alles darüber lesen). Leider ist es auch bei diesem Trip wieder so gewesen, wie bei vielen die ich beruflich antrete, dass dieser viel zu kurz am Ende war. Insgesamt nur 2 volle Tage war ich in Finnland und konnte zumindest ein paar Eindrücke des wahren „Winterwonderland“ kennenlernen. Aus diesem Grund habe ich auch hauptsächlich bildliche Eindrücke von meiner Reise in den Norden.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Wer den Winter liebt der ist in Finnland genau richtig. Schnee ohne Ende, eisige Temperaturen, Reintiere und perfekte Bedingungen für Wintersport jeglicher Art. Levi ist ein bekanntes Wintersportgebiet in Finnland und bietet hervorragende Abfahrtspisten, Langlaufloipen und wer schon immer Mal mit einem Schneemobil durch den Schnee fahren wollte, kann dies ebenfalls bei mehrstündigen geführten Touren tun. In Finnland fallen sofort die niedrigen Bäume auf. Aufgrund der kurzen Tage und geringen Lichtverhältnisse, vor allem Winter, wachsen die Bäume dort nicht so hoch. Die Äste wachsen bis dich an den Boden heran und sind im Winter auch mit Schnee komplett vollgehangen. Für das Auge ein wahrer „Wintergenuss“. Dies ergibt gleich auch ein ganz anderes Bild der Landschaft. Die Temperaturen liegen den Winter über konstant unter dem Gefrierpunkt und das über mehrere Monate. Dabei kann das Thermometer schon mal unter – 30 Grad Celsius fallen. Mit Blick aus dem Flugzeug, sieht die Landschaft noch beeindruckender aus. Die Seen sie alle zugefroren und man kann z.Bsp. beobachten wie teilweise Straßen über die zugefrorenen Seen führen. Die Eisschicht ist teilweise so dick, dass sie auch LKW’s die Seen passieren können.

 

SHOTS W/ HUAWEI MATE10 PRO

Auch in Finnland habe ich all meine Eindrücke wieder mit meinem Huawei Mate10 Pro festgehalten. Es war für mich das erste Mal, dass ich mit dem Huawei komplett unter diesen Bedingungen fotografiert habe. In New York konnte ich an einem Tag bereits testen, wie sich das Mate10 Pro unter winterlichen Bedingungen verhält. Allerdings habe ich keine komplette Winterlandschaft fotografiert, sondern war mitten in der Stadt. Ich finde im Winter erfordert das Fotografieren noch mehr Geschick und Konzentration. Denn oft wirkt der Schnee grau, hat einen gelbstich oder schimmert richtig blau, je nach Lichtverhältnissen und Tageszeit. Aber auch hier muss ich sagen, dass sich das Huawei mehr als nur bewährt hat. Automatisch übernimmt die künstliche Intelligenz die Einstellung des richtigen Modus. Im Display erscheint „eine kleine Schneeflocke“ die anzeigt, dass sich die Kamera automatisch auf die winterlichen Bedingungen eingestellt hat. Und schon kann man loslegen. Nach wie vor fotografiere ich im Pro-Modus und überlasse zum größten Teil dem Smartphone die Einstellungen ISO und Belichtungszeit. Ich stelle manuell nur den Fokus. Oft muss es einfach sehr schnell gehen mit dem fotografieren, wie auch in Finnland und da bleibt einfach keine Zeit, um die Einstellungen in Ruhe vorzunehmen. Und ich muss sagen, ich bin nach wie vor jedes Mal mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Aber ihr seht es ja selbst.

 

André

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Travel-Photography-Finland-Winter-Winterwonderland-Nature-Snow-Ice

0

Leave a comment