Site preloader
FASHION, LIFESTYLE

FITNESS // „STOP EXERCISING AND START TRAINING / NIKE“

17. Juni 2017

Hi Leute, in meinem heutigen Beitrag – FITNESS // STOP EXERCISING AND START TRAINING WITH NIKE – geht es darum sich beim Training auf seine Ziele so fokussieren und nicht einfach aus Lust und Laune zu trainieren. Neben dem richtigen Fokus, ist ebenso die richtige Sportkleidung ein wichtiger Punkt für ein effektives Training.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

START TRAINING

Wie Ihr wisst war ich früher Leistungssportler und habe meine komplette Jugend auf hohem Niveau Fußball gespielt. Auch wenn ich aufgrund einer Verletzung leider den Fußball aufgeben musste und bis heute mit dieser Einschränkung lebe, hindert es mich nicht daran regelmäßig und fokussiert Sport zu treiben.

 

Sport und Fitness gehört seit meinem fünftem Lebensjahr bis heute, zu meinem Alltag. Nachdem ich mir meine Verletzung mit 18 Jahren zugezogen habe und recht abrupt meine Karriere im Leistungssport beenden musste, kam zunächst auch der Sport im Alltag bei mir zu kurz. Mittlerweile ist es aber so, dass ich gelernt habe auf meinen Körper zu hören, um zu wissen wie weit ich bei meinem Training an meine körperliche Grenzen und besonders mit meiner Verletzung, gehen kann. Denn eines war für mich auch damals klar, komplett mit Sport und Fitness wollte ich nicht aufhören. Ich glaube jeder, der regelmäßig ins Fitnessstudio geht, im Sportverein aktiv ist oder einer anderen Aktivität nachgeht, kennt das “ gute Gefühl“ nach dem Training. Und genau auf das „gute Gefühl“ kann und will ich nicht verzichten.

 

Wenn ich trainiere, dann mit einem klar definiertem Ziel. Das heißt, ich trainiere nicht einfach drauflos, sondern habe zunächst für mich festgelegt, welches Ziel ich grundsätzlich mit meinem Training verfolge. Da ich nicht mehr auf einen Wettkampf hin trainiere bzw. auch nicht mehr kann aufgrund meiner Verletzung, ist für mich das größte Bestreben, meine Trainingswerte (Strecke, Gewichte, Zeit) zu verbessern. Neben meinen Trainingswerten habe ich klar festgelegt, dass ich in der Woche 3x laufen gehe und 2x mit Gewichten arbeite. Es muss bei also nicht zwingend ins Fitnessstudio gehen, sondern die Gesamt-Fitness ist für mich wichtig. Da ich aktuell sehr viel reise und für Events unterwegs bin, packe ich einfach Shirt, Hose, Leggings und Schuhe mit in den Koffer und schon kann ich überall auf der Welt trainieren. Und für mich gibt es teilweise nichts bessere als direkt am Beach über die Promenade zu laufen, als im stickigen Fitnessstudio auf dem Laufband zu stehen.

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

NIKE SPORTLOOK

Und da wären wir auch schon beim nächsten Punkt, der für mich super wichtig beim Training ist – die richtige Sportkleidung. Oft sehe ich ich im Fitnessstudio oder beim Joggen das echt viele „Sportler“ teilweise mit Jogginghose, Baumwoll-Shirts oder Sweater unterwegs sind. Für mich ein absolutes No-Go! Warum? Weil Baumwoll-Kleidung sich mit Nässe und Schweiß vollsaugt, schwer wird und das beim Training eher hinderlich ist, als dass es dem Trainings-Erfolg beiträgt. Außerdem kann die Haut nicht atmen und wird förmlich erstickt. Deswegen kommt für mich nur Sportkleidung in Frage, die gezielt für diese Ansprüche produziert wurde. Besonders wichtig ist mir, dass Sportkleidung sehr leicht ist und die Feuchtigkeit nicht aufsaugt. Ich trage diesmal einen kompletten Look von Nike, um genauer zu sein, die Pro Hypercool Kollektion. Die Sachen aus dieser Serie sind besonders atmungsaktiv, leiten Schweiß ab und sorgen gleichzeitig für ein kühlendes Gefühl. Perfekt für ein Workout auch bei hohen Temperaturen, wie zum Beispiel in Nizza.

 

Wenn Ihr genauere Fragen zu meinem Workout habt, dann lasst es mich und ich gebe Euch gerne Insights.

André

 

Wearing

Nike Pro Hypercool Tanktop // Nike Flex Shorts  

Nike Pro Hypercool Tights // Nike Free Trainer V7 Sneaker

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

 

Tommeezjerry-Maennermodeblog-Maennermode-Fashionblog-Styleblog-Berlinblog--Lifestyleblog-Sportswear-Fittnes-Nike-Run-Sportsachen-Nizza-Frankreich-Fitnesswear

0

Comments

  1. Marcel

    21. Juni 2017 at 16:16 Antworten

    Hey André,

    das ist ein richtige tolles Sportoutfit und fantastische Bilder.

    Liebe Grüße
    Marcel

  2. Marcel

    21. Juni 2017 at 16:20 Antworten

    Hey André,

    das ist ein richtige tolles Sportoutfit und fantastische Bilder.

    Liebe Grüße
    Marcel

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]