Site preloader
TRAVEL

HOTEL REVIEW // VILLA JENDELA DI BALI – UBUD / Bali

8. Januar 2017

Hallo Leute und happy Sunday, es ist Zeit für einen neuen Post über unsere Zeit in Bali – HOTEL REVIEW // VILLA JENDELA DI BALI – UBUD / BALI – und ich berichte euch über unseren Aufenthalt in unserer privaten Villa in der Nähe von Ubud.

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Und schon sind wir wieder zurück im verdammten kalten und schneereichen Berlin. Was ein Kontrast zu 30 Grad und Sonnenschein, aber es ist nun mal Winter in Deutschland. Noch vor 2 Tagen bin ich in den Pool gesprungen und heute morgen bin ich im dicken Parka aus dem Haus, das Auto vom Schnee befreit habe Kaffee geholt. Klimatische Unterschiede wie sie größer nicht sein könnten, aber dennoch mag ich beides sehr!

DIE LAGE DER VILLA

Die Villa Jendela di Bali liegt nicht direkt in Ubud aber dennoch nah genug, um in ca. 30 bis 40 Minuten mit dem Roller dort zu sein. Auch wenn ich ehrlich sagen muss, dass die Villa für uns etwas näher an Ubud liegen könnte, ist die Lage wirklich traumhaft! Ich kann auch jedem nur Raten sich einen Roller zu mieten und alle Wege möglichst auf eigene Faust zurückzulegen. Denn nur dann kann man auf seinem Weg von Ubud zur Villa oder umgekehrt die Reisfelder und die traditionellen balinesischen Dörfer bestaunen. Ebenso erreicht man von der Villa aus in 30 Minuten die weltbekannten Reisterrassen von Tegalalang. Wer einen Mix aus kompletter Ruhe, Entspannung, etwas Abgeschiedenheit von den touristischen Hotspots und dennoch direkte Nähe zu Ubud sucht, der findet in der Villa Jendela Di Bali den perfekten Ort.

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

DIE VILLA JENDELA DI BALI

Die Villa ist kein direktes Hotel, sondern wird über einen privaten Anbieter vermietet und aufmerksam geworden sind wir auf die Villa über Fewo-Direkt. Die Villa Jendela Di Bali war definitiv die beste Unterkunft in der wir auf unserer durch Bali wohnen durften. Die Villa liegt auf einem großläufigen Grundstück mitten im Dschungel umgeben von Reisterrassen, Palmen und dichtem Grün. Neben der „The White Elephant Villa“, in der wir gewohnt haben, gibt es noch eine zweite Villa, „The Kingfischer Bale“, ebenso eine Villa die als Aufenthalts-, Ess- und Ruheraum dient, sowie eine weitere Villa die als Massage – und Meditationsraum genutzt wird.

Unsere Villa „The White Elephant“ war wirklich ein Traum! Die gesamte Villa ist von außen und innen in weiß gehalten, die Einrichtung ist rustikal und schlicht gehalten und gleicht einem Landhaus. Die Villa besticht durch Ihre Offenheit und unzähligen Fenster durch die, die Villa lichtdurchflutet wird. Es gibt zwei Highlights in der Villa: Die im Boden eingebaute Badewanne und das Kingsize-Bett mit einer riesen großen Fensterfront durch die man bei einem klaren Nachthimmel den Mond und die Sterne betrachten kann.

Sobald man das Grundstück betritt, merkt man, dass hier die Liebe zum Detail gelebt wird. Überall findet man tropische Pflanzen und Blumen, gelbe Blüten die einem Tempel schmücken und natürlich zahlreiche Palmen wie es sich in den Tropen gehört.

 

Wer also bei seinem nächsten Urlaub eine Abwechslung will und nicht im einem überfüllten Resort nächtigen möchte und seine Ruhe sucht, der sollte definitiv bei Fewo-Direkt vorbeischauen und sich seine private Unterkunft buchen.

 

André

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Travelblog-Reiseblog-Bali-Indonesien-Villa-Jendela-Di-Bali-Hotelreview-Ubud

1

Comments

  1. Sarah-Allegra

    9. Januar 2017 at 11:08 Antworten

    Was für ein Traum Hotel! Vielen Dank für die tollen Impressionen!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    1. tommeezjerryadmin

      9. Januar 2017 at 22:36 Antworten

      Ich Danke dir 🙂

      André

  2. Bernd

    9. Januar 2017 at 11:27 Antworten

    Dann pack dich gut ein und pass auf dich auf, dass du dich bei dem krassen Temparaturunterschied nicht erkältest 😉
    Die Bilder vom Hotel sind total einladend und ich finde es klasse, wie du uns an eurem Trip hast teilhaben lassen!

    Einfach ein wahnsinns Post lieber André!
    Liebe Grüße
    Bernd

    1. tommeezjerryadmin

      9. Januar 2017 at 22:35 Antworten

      Ich passe auf 😉
      Ich Danke dir!

      André

  3. Emre x emvoyoe

    11. Januar 2017 at 22:14 Antworten

    Hey Andre!

    deinen Urlaub konnte ich ja auf Instagram-Stories verfolgen, was ich schon atemberaubend fand.
    Jedoch wenn ich diese private Unterkunft sehe, muss ich ehrlich gestehen, bekomme ich noch mehr Lust auf Bali als ich schon habe!
    Bin persönlich auch ein Fan von privaten Unterkunften und dies sieht wahnsinnig aus.
    Tolle Bilder und Blogpost gleich dazu!

    Beste Grüße
    Emre x emvoyoe

  4. Emma

    15. Januar 2017 at 12:22 Antworten

    Toller Post, lieber André!!!
    Die Eindrück, die du eingefangen hast, sind wirklich phänomenal! Da kann man ja gar nicht anders, als ein bisschen neidisch werden!
    Hoffe du hast gut wieder zurück in den Alltag gefunden 😉
    Beste Grüße!
    Emma

  5. Can

    15. Januar 2017 at 13:37 Antworten

    Sieht richtig geil aus! 🙂
    Die Bilder und der Beitrag sind echt Top.
    Hoffe du hattest eine schöne Zeit!

    Best,

    Can

  6. blvckxkev

    15. Januar 2017 at 18:10 Antworten

    Hey André mein Freund,

    ich habe ja eure Reise durch Bali mehr oder weniger live per Insta-Story verfolgt und war schon sehr neidisch. Ich saß bei Minusgraden zu Hause oder habe mir mit den Jungs in Köln „den Arsch abgefroren“, und ihr seid an den schönsten Stränden gelegen und habt Cocktails geschlürft. Aber ich gönne es euch 😉

    Diese Villa war auch mein Favorite auf den Videos. Dort kann man es mit Sicherheit gut aushalten. Die Bilder sind wie immer erste Klasse und machen absolut Lust dort Urlaub zu machen.

    Ich freue mich schon auf nächste Woche, wenn wir uns in Berlin auf der Fashion Week sehen!

    Beste Grüße aus Mannheim,

    Kevin blvckxkev.com

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]