Advertisement
Site preloader
LIFESTYLE, TRAVEL, Travel

LAUNCH // TRAVELSHOTS W/ THE NEW HUAWEI MATE 10 PRO

12. November 2017

Hi Leute, letztens war ich in München beim  Global Launch des neuen Huawei Mate10 Pro und will euch in meinem heutigen Beitrag – LAUNCH// TRAVELSHOTS W/ THE NEW HUAWEI MATE10 PRO – das neue Smartphone vorstellen und die ersten Bilder zeigen, die ich mit dem Mate10 Pro gemacht habe.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

LAUNCH IN MUNICH

Am 16.10.2017 war ich in München als Gast, zur globalen Vorstellung der neuen Huawei Mate10-Serie, geladen. Besser gesagt, wusste ich bis zur Ankunft gar nicht, welches Gerät von Huawei denn vorgestellt wird, da dies im Vorfeld nicht Preis gegeben wurde. Wirklich erstaunt war ich, dass es die globale Vorstellung des Gerätes war, da Huawei ja aus China kommt. Die kleine Olympiahalle in München war Schauplatz der Vorstellung für ca. 1.500 weltweit geladene Gäste.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

THE NEW HUAWEI MATE10 PRO

Ohne groß auszuschweifen, kam Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group auch gleich auf dem Punkt und präsentierte das neue Mate10 Pro. Was sofort ins Auge fiel, das neue Huawei Mate10 Pro besticht durch sein raffiniertes und edles Design in einem 3D-Gehäuse. Es ist an allen vier Seiten symmetrisch abgerundet und der Rücken des Gehäuses besteht aus Glas. Ebenso auf der Rückseite fällt ein charakteristischer und sich abhebender Streifen auf. In ihn integriert findet man wieder die Leica Dual-Kamera 2.0 und den Fingerabdrucksensor. Was definitiv eine Innovation darstellt ist, dass das Mate10 Pro gegen Staub und Wasser geschützt ist.

Das wichtigste, das Display: 6 Zoll groß, mit OLED-Technologie und unterstützt HDR10. Somit wirken die Farben noch lebendiger und alles scheint gestochen scharf. Ich kann euch jetzt schon sagen, dass ich auf ein Display in dieser Größe nicht mehr verzichten will in Zukunft. Auch wenn man denkt, es sind nur ein paar Millimeter Unterschied, macht es am Ende doch eine Menge aus, wenn man recht viel Zeit vor dem Smartphone verbringt.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Die Überraschung war ebenfalls groß als es an die Vorstellung der technischen Details ging. Kirin 970-SoC, ist das Stichwort. Huawei’s erste mobile Computing Plattform für künstliche Intelligenz, verbaut in einem Smartphone. Das ermöglicht zum Beispiel eine automatische Landschaft- und Objekterkennung bei Kameraaufnahmen oder dass das Gerät mit der Bedienung durch seinen Anwender dazulernt und sich auf den Benutzer sozusagen einstellt. Das Huawei Mate10 Pro ist absolut blitzschnell in seiner Reaktion auf Anforderungen und Bedienungen und reagiert wirklich in Echtzeit.

Wie schon erwähnt setzt Huawei weiterhin auf die Zusammenarbeit mit Leica. Im neuen Mate10 Pro kommt die aktuell größte Blende einer Dual-Kamera von (f/1,6) zum Einsatz und verfügt über einen 12 MP RGB- und einen 20 MP Monochrom-Sensor, optischen Bildstabilisator, Bokeh-Funktion und Hybrid-Zoom. Das geniale, durch die automatische Landschaft- und Objekterkennung, wird vom Smartphone automatisch die richtige Einstellung für die Aufnahme des Bildes gewählt. So entstehen am Ende noch brillantere und schärfere Bilder.

Ein letzter, aber super wichtiger Punkt ist die Akkulaufzeit. Mit 4000 mAh besitzt das Huawei Mate10 Pro genug Power, um meinen ganzen Anforderungen von Instagram, Mails und Bilder machen, am Ende des Tages ohne zusätzliche Ladung durchzustehen. Und falls nicht, besitzt es eine Schnellladetechnologie, bei der das Smartphone in 30 Minuten 58% auflädt.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

SHOTS FROM VIENNA W/ HUAWEI MATE 10 PRO

Vor zwei Wochen waren Aline und ich für einen kurzen Trip in Wien. Besser gesagt hatte Aline eine Einladung für einen Auftrag und da ich noch nie und Aline zuletzt vor 15 Jahren in Wien waren, haben wir den Aufenthalt bis Sonntag verlängert. Leider hatten wir ein sehr stürmisches und von Regen geprägtes Wochenende erwischt. Deshalb blieb uns auch nur der Samstag, um Wien zu erkunden. Denn Sonntag hatten wir Platzregen mit Sturm, um die 120 km/h und da war an rausgehen überhaupt nicht zu denken!

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Also haben wir den Samstag genutzt und uns in der Innenstadt ein paar der wichtigsten Spots angeschaut. Unser Hotel, das Ruby Marie Hotel, war super zentral direkt an der größten Shoppingmeile in Wiengelegen. Auf unserem Programm standen der Stephansdom und der Stephansplatz, von dem aus man über die gesamte Stadt schauen kann. Also unbedingt die paar Euro investieren und auf die Aussichtsplattform fahren. Dann ging es weiter Richtung Staatsoper und allgemein die Straßen im Zentrum von Wien. Leider hat das Wetter uns immer wieder dazu gezwungen eine Pause einzulegen. Und was bietet sich dann besser an, als eine Pause im Restaurant einzulegen. Ganz klar stand typisch Wiener Schnitzel auf dem Plan. Ursprünglich wollten wir in den Fiegelmüller, dass wohl bekanntestes Schnitzel-Restaurant in Wien, aber ohne Reservierung eine Woche im Voraus, ging leider gar nichts. Deswegen sind wir ins Paluccha ausgewichen und wurden nicht enttäuscht! Also, ganz klare Empfehlung an dieser Stelle! Für das Dinner haben wir uns für das Restaurant „Graben 30“ entschieden. Hier kann ich kurz und knapp sagen, hervorragendes Essen zu absolut adäquaten Preisen. Ich hatte ein Rip Eye Steak für 29,50€ und die Portion war mehr als ausreichend!

Ursprünglich wollten wir noch das Schloss Schönbrunn und den dazugehörigen Garten besuchen, aber leider wurde aufgrund des Sturms die Anlage geschlossen. Somit sind wir durch die Gassen der Innenstadt gelaufen und haben einige Eindrücke von Wien sammeln können. Das einzige was mir in der kurzen Zeit negativ aufgefallen ist, sind die unzähligen Kutschen die zu Kutschfahrten einladen was ich allerdings aus Tierschutzgründen nicht unterstütze.

Ansonsten hat uns Wien definitiv gezeigt, dass wir noch mal auf einen längeren Besuch vorbeikommen müssen!

 

André

 

Alle Bilder von der Stadt Wien sind mit dem Huawei Mate 10 Pro entstanden.

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Grooming-Huawei-Mate-10-Pro-Photography-Vienna-Traveldiary-Travelreview

 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Huawei entstanden.

0

Comments

  1. Chris

    19. November 2017 at 22:29 Antworten

    Hi André,
    man bin ich begeistert von dem neuen Huawei Mate 10 Pro! Ich hatte gestern auch die Möglichkeit das Handy in den Händen zu halten und es liegt trotz 6 Zoll gut in der Hand. Hätte ich mir nicht vor kurzem das S8 geholt wäre das Huawei mein Favorit. Die Bilder sind wirklich unschlag und leicht besser als die meines S8.
    Du solltest unbedingt dir noch mal die Zeit nehmen Wien richtig zu erkunden, vor 2 Jahren hatte ich das Glück und bin ein totaler Wien-Fan geworden 🙂
    Viele Grüße aus Hamburg
    Chris
    http://www.chrismavu.com

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]