Advertisement
Site preloader
LIFESTYLE

NEUJAHRSVORSÄTZE // HAPPY NEW YEAR 2016

4. Januar 2016

HAPPY NEW YEAR 2016 wünsche ich EUCH!! Ich hoffe ihr habt alle gebührend das neue Jahr eingeläutet und ordentlich gefeiert! Überall ist es im Moment zu hören – was sind deine Neujahrsvorsätze? Wie jedes Jahr nehmen sich die meisten etwas für das neue Jahr vor, jedoch der eine mehr oder weniger erfolgreicher als der andere – woran liegt das?

 

Fashionblog-Styleblog-Männermodeblog-Männerblog-Berlin-Neujahrsvorsätze-HappyNewYear-2016-Ziele-erreichen

 

In meinem heutigen Beitrag will ich das Thema Neujahrsvorsätze etwas genauer beleuchten und ein paar Grundsätze der Zielplanung erläutern. Damit ihr euch nicht jedes Jahr die gleichen Vorsätze vornehmen müsst, weil ihr sie das vergangene Jahr nicht erreicht oder umgesetzt habt, gebe ich euch ein paar wichtige Grundregeln für eure Neujahrsvorsätze mit an die Hand. Ich will mit Sicherheit niemanden in seine Zielplanung reinreden oder einen auf „Besserwisser“ machen, aber ich hoffe und denke das ein paar meiner Tipps für euch neu und auch interessant sind. Grundsätzlich ist es wichtig überhaupt mit Zielen zu arbeiten, ansonsten wird man im Leben nicht weit kommen und tritt im Grunde mehr oder weniger auf der Stelle. Der Jahreswechsel ist für viele der passende Zeitpunkt um endlich im neuen Jahr etwas zu ändern. Doch genau an diesem Punkt fängt es auch schon. Um etwas in seinem Leben zu verändern, sollte nicht nur das neue Jahr dienen, sondern das gesamte Jahr über daran gearbeitet werden. Die Neujahrsvorsätze sind für viele auch schnell fest gelegt, dabei hört man häufig – mehr Sport treiben, gesünder ernähren, aufhören mit rauchen und vieles mehr. Und dazu kann ich nur sagen, an diesen Vorsätzen werden die meisten scheitern! Doch warum …

Es liegt daran, dass diese Vorsätze keine Vorsätze bzw Ziele sind! 8 Punkte können euch dabei helfen eure Ziele auch wirklich zu erreichen. Dabei baut sich die Zielplanung auf und ihr erarbeitet euch von Punkt 1 bis 8 eine genaues Ziel. Mit einem einfachen Beispiel erläutere ich es euch.

 

Das Ziel muss …

 

#1… ein definiertes und messbares Ergebnis haben!
Bsp: Jede Woche 2x ins Fitnessstudio gehen.

 

#2… einen definierten Zeitraum/Zeitpunkt haben!
Bsp: Jede Woche, vom 01. Januar bis 31. Dezember, Montags und Donnerstags von 20-21:30 Uhr ins Fitnessstudio gehen.

 

#3… einen definierten Einsatz vorweisen!
Was bist du bereit zu leisten, einzusetzen um dein Ziel zu erreichen?! Bsp: Jede Woche vom 01. Januar bis 31. Dezember, Montags und Donnerstags von 20-21:30 Uhr ins Fitnessstudio für je 1,5h gehen und dafür schaust du am Abend 2h weniger Fernsehen.

 

#4… in der Ich Form formuliert werden!
Bsp: Ich gehe von Januar bis Dezember …

 

#5… schriftlich festgehalten werden!
Halte dein Ziel immer schriftlich fest, wo du es jederzeit einsehen kannst. Denn nur mit einem
schriftlich definierten Ziel, erzeugst du selbst Druck und hältst dich an dein Ziel. Ein nur in Gedanken verfasstes Ziel ist nach kürzester Zeit schon wieder vergessen.

 

#6… positiv formuliert sein!
Es bringt natürlich rein gar nichts, wenn du nicht hinter deinem Ziel stehst und es für dich mit
negativen Assoziationen verbunden ist.

 

#7… visualisiert werden!
Stelle dir immer wieder vor, wie es ist wenn du dein Ziel erreicht hast, wie du dich dabei fühlst, welche Emotionen du dabei hast. Denn diese Visualisierung trimmt dein Unterbewusstsein, dass du dein Ziel bereits erreicht hast und du wirst sehen, wie schnell sich etwas verändert.

 

#8… ein Motiv haben!
Du musst natürlich wissen warum du dieses Ziel hast und was du mit deinem Vorhaben erreichen
willst.

 

Natürlich sind das nur Grundregel und zu einer erfolgreichen Zielerfüllung gehören weitere Faktoren, wie eine positive Einstellung, Ehrgeiz, Fleiß und ganz wichtig: Spaß! Aber ich denke, diese Grundvoraussetzungen bringt ihr natürlich mit! 🙂 In diesem Sinne wünsche ich euch viel Erfolg beim erreichen eurer Ziele mit meinen 8 Grundregeln die, wie ich hoffe, euch dabei helfen werden.

Viel Erfolg und einen grandiosen Start in das neue Jahr 2016 wünsche ich EUCH!!

 

Styleblog-Männerblog-Berlin-Bomberjacke-Casual-Converse-Jeans

2

Comments

  1. Bina

    6. Januar 2016 at 20:15 Antworten

    Irgendwie mag ich Neujahrsvorsätze. Das Leben wäre ja auch sehr langweilig ohne neue Zielsetzungen. Ich möchte gerne mei Konsumverhalten noch optimieren und fairer einkaufen. Ausserdem mache ich gerade einen Cleanse, um den Körper nach den Feiertagen mal wieder fit zu bekommen.
    Ein sehr schönes Blog hast du. Du bist doch der Freund von Aline, richtig?! Richte liebste Grüße aus!^^

    Bina
    stryleTZ

  2. Fred

    26. Januar 2017 at 16:24 Antworten

    Cooler Beitrag hier. Das nervt echt jedes Mal, wenn Alle ihre Vorsätze eh nicht einhalten.
    Und cooler Blog!

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]