test TRAVEL // LONDON MONOCHROM – PHOTODIARY WITH HUAWEI Advertisement
Site preloader
LIFESTYLE, TRAVEL

TRAVEL // LONDON MONOCHROM – PHOTODIARY WITH HUAWEI

23. Dezember 2017

Hey Leute, wie ihr mitbekommen habt, waren Aline und ich vor ein paar Wochen in London. Heute gibt es dazu in meinem neuen Beitrag – TRAVEL // LONDON MONOCHROM – PHOTODIARY WITH HUAWEI hauptsächlich bildliche Eindrücke von unserem Trip, sowie meine persönlichen Tipps zu London.

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

London zählt mittlerweile zu einer meiner Lieblingsstädte weltweit. Dieses Jahr bin beruflich 4 Mal und 1 Mal privat nach London gereist. Leider ist die Zeit in London immer viel zu kurz ausgefallen, um alle Facetten der Stadt kennenzulernen.

LONDON CITY

London ist jedes Mal aufs Neue einen Besucht wert und jedes Mal entdecke ich neue Ecken, die mich begeistern. Mittlerweile konnte ich für mich auch eine kleine Top Culture Spots – Liste erstellen was man in London gesehen haben sollte.

Ich persönlich bin gerne direkt im Zentrum von London in Soho unterwegs. Dort findet man Chinatown, viele Pubs & Restaurants und man kann viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß ablaufen. So kann man über die Oxford und Regent Street zum Piccadilly Circus, weiter zum Trafalgar Square und dann bis zum Big Ben zur Westminster Bridge und dem London Eye laufen. Direkt gegenüber vom London Eye gibt es den Whitehall Gardens Garten, den ich sehr empfehlen kann. Wenn man eine Auszeit vom Großstadtdschungel sucht, ist man in diesem kleinen Park genau richtig. Ein weiterer sehr angesagter Stadtteil ist Shoreditch. Wer auf der Suche nach Graffiti und Streetart ist, der wird in Shoreditch absolut fündig. Eine phänomenale Aussicht über London hat von dem neuen Hochhaus „The Shard“, ebenfalls im Herzen von London City, unweit der Tower Bridge. Ein Besuch ist für mich zu einem absoluten Musthave in London geworden.

 Meine Restaurant-Empfehlung gilt gleich drei Locations. Als erstes kann ich die Berners Tavern empfehlen, eine der Hotspots in London mit super leckerem Essen und einer genialen Inneneinrichtung. Als zweite Location empfehle ich Steaks & Co., dort kann man sein Steak selbst auf einem heißen Stein fertig braten. Wer also Fleisch liebt, wird sich wie im Himmel fühlen. Und wer gerne frühstücken geht, dem kann ich das London und Holborn Grind sehr empfehlen.

 

 

 

mon

MONOCHROM-SHOTS W/ HUAWEI MATE10 PRO

Alle Bilder aus London habe ich mit meinem Huawei Mate10 Pro geschossen. Ich nutze das Handy mittlerweile wirklich als einen Kameraersatz, wenn ich Bilder im Alltag oder auf Reisen von Architektur oder Landschaften machen will. Die Qualität der Fotos ist für mich nach wie vor, vor allem im Smartphone-Segment, konkurrenzlos. Neben hochauflösenden farbigen Fotos beherrscht das Mate10 Pro auch die Kunst der Monochrom-Fotografie. Gerne fotografiere ich vor allem in Städten auch in Schwarz – Weiß. Die Monochrom-Fotografie-Option findet man, wie auch bei seinem Vorgänger, im Pro-Modus und ist ein Klassiker, der nicht aus der Mode kommt. Der 20 MP Monochrom-Sensor befindet sichneben dem 12 MP RGB-Sensor auf der Rückseite des Smartphones. Letzterer wird unterstützt durch einen optischen Bildstabilisator und einen Hybrid-Zoom. Der Monochrom-Sensor erfasst hingegen Details in brillanter Tiefenschärfe und liefert kontrastreiche Fotos im Schwarz-Weiß Stil. Die künstliche Intelligenz, Kirin 970-SoC, wechselt automatisch in den richtigen Modus, je nachdem, welches Motiv die Linse erkennt und löst jeweils unterschiedliche Einstellungen aus und passt es dem erkannten Motiv an. Das erleichtert das Fotografieren ungemein und funktioniert wirklich perfekt! Durch die Objekt- und Landschaftserkennung werden automatisch je nach Objekt und Umgebung die passen Einstellungen für noch schärfere Bilder gewählt. Das vereinfacht das Fotografieren enorm, da ich nicht jedes Mal neu den Fokuspunkt setzen muss, sondern das Smartphone von selbst diese Einstellung übernimmt.

Wenn man dann noch ein weiteres schönes Feature der Fotografie ins Spiel kommen lässt, den Bokeh-Effekt, dann bekommen die Fotos einen noch künstlerischeren Aspekt. Mit dieser Blenden-Funktion kann wahlweise der Hintergrund oder ein Objekt bzw. eine Person fokussiert und scharf gestellt werden. Rückwirkend lässt sich der Fokuspunkt sogar neu setzen, seit dem HUAWEI P10 auch erstmals bei Schwarz-Weiß-Bildern.

 

André

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

 

 

Tommeezjerry-Lifestyleblog-Fashionblog-Maennermodeblog-Maennerblog-Modeblog-Huawei-Mate-10-Pro-Monochrom-Photography-London-City

0

Leave a comment