Advertisement
Site preloader
BEAUTY, LIFESTYLE

LIFESTYLE // HACK THE SHAVE WITH WILKINSON SWORD

5. Februar 2017

Hey Leute, pünktlich am Sonntag gibt es wieder einen neuen Beitrag – LIFESTYLE // HACK THE SHAVE WITH WILKINSON SWORD – in dem es sich darum dreht, dass ein Rasierer nicht nur zum Rasieren genutzt werden kann. Was mein neuer Wilkinson Hydro 5 noch so auf Lager hat, seid gespannt!

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

In vorangegangen Beiträgen habe ich Euch ja bereits über meine Rasurgewohnheiten und meine Pflegetipps für den Männerbart berichtet. Deswegen will ich Euch in meinem heutigen Beitrag zeigen, wozu so ein Rasierer noch nützlich sein kann und wie Ihr damit die perfekte ripped Jeans für den anstehenden Frühling selbst gestalten könnt.

SHAVE IT!

Natürlich ist mein Wilkinson Hydro 5 Rasierer in erster Linie dazu da, um sich zu rasieren. Ihr wisst, für das Stutzen meines 3-5 Tagebartes kommt ein Trockenrasierer zum Einsatz, aber um meine Konturen gerade und auf den Punkt rasieren zu können, nutze ich einen Nassrasierer. Ich bin ehrlich, immer wieder greife ich auch mal zum Einwegrasierer, aber wie es mit so vielen Dingen ist, siegt am Ende doch die Qualität. Bevor bereits nach einmal rasieren die Klinge stumpf ist oder ich permanent an den Barthaaren hängen bleibe, kommt dann doch lieber mein Hydro 5 Rasierer zum Einsatz.

Und jetzt kommt auch schon der Clou des Hydro 5, der Flip-Trimmer. Das Gel-Reservoir oberhalb der Klingen lässt sich ganz einfach mit dem Daumen nach hinten flippen und der Klingenkopf ist freigelegt. Perfekt also, um an unerreichbare Stellen heranzukommen und eine präzise Konturenrasur durchzuführen.

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

RIPP IT WITH WILKINSON SWORD

Jetzt zu meinem kleinen „Life Hack“ für Euch. Der Flip-Trimmer kann nämlich nicht nur zum Rasieren genutzt werden, sondern eignet sich perfekt, um meine ripped Jeans für den bevorstehenden Frühling den letzten Feinschliff zu geben. Einige von Euch kennen das Problem,  dass die ripped Jeans aus dem Laden nicht immer perfekten sitzen. Damit meine ich, dass teilweise die Risse an der Jeans nicht an den Knien sind, sondern direkt unterhalb des Knies. Ziel verfehlt! Deswegen rippe ich einige meiner Jeans selbst mit Schere und Rasierer. Für den Schlitz die Schere nutzen und für den perfekten Fransenlook bzw. für das ausfransen der Schnittkanten nehme ich den Hydro 5. Gel-Reservoir nach hinten flippen und los rippen. Einfach mehrmals über die Kante der Jeans gehen und Ihr seht bereits nach ein paar Mal, dass die Jeans ausfranst.

Ihr merkt schon, es ist überhaupt nicht kompliziert. Einfach Schere und den Hydro 5 für die nächste eigene ripped Jeans besorgen und schon steht Eurem Unikat nichts im Wege.

Was sagt Ihr zu meinem Tipp? Schon ausprobiert, gibt es eine bessere Variante oder funktioniert es? Ich freue mich über Eure Anregungen.

Und nicht vergessen!! Bald ist Valentinstag und wer noch Geschenkideen braucht, der sollte unbedingt mal bei meinen Tipps auf Zalando vorbeischauen!

 

André

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

 

Tommeezjerry-Styleblog-Männerblog-Männer-Modeblog-Berlin-Berlinblog-Männermodeblog-Beautyblog-Grooming-Rasierer-Wilkinson-Sword-Life-Hack

2

Comments

  1. Emma

    6. Februar 2017 at 16:11 Antworten

    Hey André!
    Cooler Post! Die Idee mit den ripped jeans ist ja mal der Hammer! muss ich definitiv mal ausprobieren!

    xx, Emma

  2. Bernd

    6. Februar 2017 at 18:43 Antworten

    Klasse Post mein Freund! Danke für den tollen Tipp mit der ripped Jeans,
    muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren! 🙂

    Ich hoffe du bist gut in die neue Woche gestartet!
    Bernd

  3. Marcel

    14. Februar 2017 at 17:32 Antworten

    Sehr guter Post André ! Die Tipps mit der ripped Jeans sind Klasse und muss ich mal testen.

    Beste Grüße aus München

    Marcel

Leave a comment

ABOUT ME
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image
  • Instagram Image

 

[show_ltk_widget_version_two rows=“1″ cols=“3″ show_frame=“true“ user_id=“245247″ padding=“2″ app_id=“356594420″]